25. Eifel Cup in Scheven

Print Friendly, PDF & Email

 

 

symbol-laeufer

In Scheven fand am 26.11.2016 die Siegerehrung der Läufer/innen der 25. Eifel-Cup Laufserie statt. Der VR Bank NordEifel-Cup ist eine Serienlaufveranstaltung, bestehend aus neun Einzelläufen in den Landkreisen Aachen und Euskirchen. Hannah Hallmanns qualifizierte sich mit 5 Läufen für die Auszeichnung der Schülersieger als Einzige in ihrer Altersklasse W10.

Sie belegte folgende Einzelplatzierungen:

„Chlodwigslauf“ Zülpich 34.Platz AK (nach einem Sturz beim Start)
„Citylauf Gemünd 2. Platz AK
„Rund um den Köchel“ Marmagen 2. Platz AK
„Vennlauf“ Mützenich 4. Platz AK
„30. Volkslauf“ Scheven 1. Platz AK

 

 

Nach Beendigung der Serie wurde im feierlichen Rahmen die Siegerehrung in Scheven durchgeführt und Sachpreise wie Gutscheine an die auszuzeichnenden Läuferinnen und Läufer übergeben.

 

siegerehrung-25-eifel-cup-2

 

Neben der Jugend war auch ein weiterer Läufer der  TuS Schmidt Senioren sehr erfolgreich im Eifelcup unterwegs. Josef Schmülgen gewann souverän die Gesamtwertung der Altersklasse M 75.

Folgend die beindruckende Bilanz von Josef beim Eifelcup 2016:  

„Osterlauf“ Leudersdorf 1. Platz AK
„Chlodwigslauf“ Zülpich 1. Platz AK
„Citylauf“ Gemünd 1. Platz AK
„Rund um den Köchel“ Marmagen 1. Platz AK
„Römerkanal VL“ Kreuzweingarten 1. Platz AK
„Mutscheider VL“ Mutscheid 1. Platz AK

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!

© Bericht: Peter Hallmanns