Neue Flutlichtanlage

Flutlicht-Anlage von 1972

"Mit einem großen Anteil an Eigenleistung des Vereins wird 1972 eine neue Flutlichtanlage aufgebaut". So stand es in der Festzeitschrift "100 Jahre TuS".

Anfang Februar 2017, also 45 Jahre nach Erstellung, mussten wir die Flutlichtanlage nach einem Kabelbrandschaden vom Stromnetz nehmen. Die Schäden waren so gravierend, das eine Reparatur der Anlage wirtschaftlich nicht mehr sinnvoll erschien. Es wurde bei der Stadt Nideggen, als Eigentümer der Anlage, ein Antrag auf Erneuerung der Flutlichtanlage gestellt.  Dies wurde zwischenzeitlich bewilligt, sodass mit der Erstellung der neuen Flutlichtanlage angefangen werden kann, damit wir im Herbst wieder mit einer neuen Anlage den Spielbetrieb fortführen können.

Die Arbeiten für die neue Anlage wurden am Freitag, 01.09.2017, aufgenommen. Den Fortschritt  werden wir hier in Form von Bilder dokumentieren.