Sportlicher Jahresrückblick 2018

Hallo Sportfreunde des TuS Schmidt,
nachstehend im Telegrammstiel die Highlights 2018 der einzelnen Abteilungen des TuS  Schmidt in alphabetischer Reihenfolge.
Wie ihr seht, war der TuS Schmidt in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich.
Herzlichen Glückwunsch.

Verein / Vorstand

April:

  • Jahreshauptversammlung : mit zahlreichen Auszeichnungen an Sportmitglieder

Mai: 

  • Datenschutzvereinbarung trifft auch auf den TuS zu. Mehr infos im Web (Datenschutz)

Juni:

  • Sportlerehrung und Auszeichnung in Nideggen durch Bürgemeister Schmuhkamp. Vier Sportler des TuS ausgezeichnet.

November:

  • Kraftraum erweitert neue Geräte u.a. Spinning Räder wurden angeschafft.

Badminton

Januar:

  • Traditionelle Abteilungswanderung.

Mai:

  • Twistet-Mixet Turnier in Nörvenich.

Okober: 

  • 3. Badminton-Turnier TuS Schmidt: Platz 6  Sascha Wilden, und bei der Fun-Runde Platz 2

November:

  • Badmintonnacht in Roetgen, Nach Viertel-und Halbfinale war man im Finale knapp gescheitert. Sascha Wilden belegte den 14. Platz

Dezember: 

  • Traditonsgemäß Weihnachtsturnier zum Saisonabschluß

I. Mannschaft:

Juni: Klassenerhalt geschafft

Juli: Beachparty

August:  

  • Mit neuem Trainer, Kalle Kiesant in Saison 2018-2019.
  • Sportwoche

 

September-/November:  Die Mannschaft spielt unbeständig, leichte Spiele werden vergeben, nicht einkalkulierte Punkte dagegen gewonnen. Abrutsch ins Mittelmaß

Dezember: Der TuS  überwintert  auch aufgrund von Spielabsagen auf den 11. Platz

II. Mannschaft:

Die zweite Mannschaft startete  unter  neuem Trainer Frank Hammes und Christoph Deuster , furios in die neue Saison. Lediglich 1 Spiel (in Alemannia Straß) wurde verloren. Demzufolge überwintert die II. Mannschaft als Herbstmeister auf Platz 1. Herzlichen Glückwunsch

Frauen-Fußball:

Anfang 2018 wurde der Grundstein für die Gründung einer Damen-Mannschaft getroffen. Frank Hammes (Trainer) und Martin Nowak (Betreuung) starteten das Unternehmen "unbekannt".   Gestartet wurde in der Kreisliga A mit Mannschaften, die bereits schon länger zusammen spielten. Aus dem anfänglichen " Schauen wir mal... wurde eine Erfolgsgeschichte und inzwsichen auch "Kult". Die Heimspiele sind bestens besucht, sodass in der lfd. Saison von 12 Spielen nur eines verloren wurde und nun als "Vize-Herbstmeister" auf Platz 2 überwintert wird. Beachtlich auch hier das Torverhältnis von 62:5

Junioren-Mannschaften:

A-Junioren: Vom Spielbetrieb abgemeldet wegen fehlendem Nachwuchs

B-Junioren: Vom Spielbetrieb abgemeldet wegen fehlendem Nachwuchs

C-Junioren: in Spielgemeinschaft mit Mausauel/Maubach, es konnte kein Spiel gewonnen werden, von daher letzter Tabellenplatz

D-Junioren: in Spielgemeinschaft mit Mausauel/Maubach, es konnte kein Spiel gewonnen werden, von daher letzter Tabellenplatz

E-Junioren:  Es wurde lediglich ein Spiel verloren, und somit Tabellenplatz 1. Beachtlich das Torverhältnis von 78:12.

F-Junioren:  Bei den F-Junioren erfolgt keine  Tabellenwertung. Von den 6 Partien wurden 3 klar gewonnen, 1 Unentschieden und zwei Niederlagen.

Bambini: Mittlerweile 17 Mitglieder, bislang keine Spiele verloren.

Juni:  Jugendfußballfest mit Rekord-Teilnehmerfeld von 24 Mannschaften, wiederum voller Erfolg.

Dezember: Hallenturnier in Simmerath wie in jedem Jahr.

Alte Herren:

Motto wie immer: " Spaß am Spiel und die 3. Halbzeit.

Aktivitäten in  2018

Hallenturnier in Simmerath 3. Platz
Kleinfeldturniere Hürtgen und TUS Sportwoche jeweils 3. Platz
5 Spiele, 2 gewonnen, 2 verloren und 1 unentschieden.

Leichtathletik

 Die Läuferinnen und Läufer der Leichtathletik-Abteilung nahmen auch in 2018 an zahlreichen Läufen teil. Häufig war der TuS in den Siegerlisten /  oder mit guten Leistungen vertreten. Hierzu unseren Glückwunsch. Wir haben nachstehend lediglich die Siegerplätze  in den einzelnen Läufen vermerkt. Mehr erfahren Sie auf der Seite der Leichtathletik-Abteilung / Wettkampfberichte.

 

Januar:

  • Auszeichnung Sportler Rureifelvolkslaufcupserie, Hannah Hallmanns belegte 1. Platz
  • Auszeichnung KIDS mit Sportabzeichen

Mai: 

  • Simmerather Mailauf,: Vier Sportler und Sportlerinnen des TuS auf Platz erzielten hier 1. Plätze (Jana + Finn Niehsen, Josef Schmülgen, Judith Hallmanns, Christian Niehsen)
  • Vennlauf Mützenich: Anna Dunkel und  Josef  Schmülgen erreichten hier 1. Plätze.
  • Bosselbachlauf:  Vier Sportler und Sportlerinnen landeten auf das Siegerpodest. (Sophie Wergen, Hannah Hallmanns, Christian Nießen und Bianca Wergen)

 

Juni: 

  • Volkslauf Rohren: In die Siegerliste  schafften es Sophie und Bianca Wergen, weitere TuS-ler erreichten 2. und 3. Plätze. (Finn Niehsen,  Hannah und Simon Hallmanns, Judith Hallmanns)
  • Mitsommernachstlauf: Vier Läufer hier auf Platz 1 in ihrer jeweiligen Altersklasse (Sophie Wergen, Hannah Hallmanns, Josef Schmülgen, Christian Niessen)
  • Rollesbroicher Kalltallauf:  Vier Läufer- und Läuferinnen auf Platz 1 und Platz 2
  • Lauf mal wieder mit in Schmidt:  Erfolgreiche Verantstaltung des TuS. Mehr hierzu im Web / Leichtathlethik/Läufe 2018
  • Auszeichung Sportler und Sportlerinnen in Nideggen durch Bürgermeister Marco Schmuhkamp. Vier Sportler des TuS waren unter den ausgezeichneten. Hier auch unser Nachwuchstalent Hanna Hallmanns.
  • Rakkeschlauf in Roetgen:   Erfolgreicher Lauf für unsere Leichtathleten. Sieben Sportler- Sportlerinnen auf dem Podium. Christian Nießen und Anna Dunkel hier jeweils auf dem 1. Platz
  • Heckenlauf in Eicherscheid: Vier auf dem Podium. (Josef Schmülgen, Judith Hallmanns, Peter Hallmanns, Jana Niehsen)

Juli:

  • Enorm in Form in Steckenborn: 1. + 2. Plätze für TuS Sportlerinnen und Sportler (Josef Schmülgen, Jana und Finn Niehsen)

 

August:

  • Monschau-Marathon: Aufgrund von Verletzungsproblemen konnte in 2018 kein Tittel erreicht werden. In 2019 wird wieder angegriffen.

September:

  • Sommerlauf Abenden:  Erfolgreicher Lauf für den TuS. Fünf Erstplazierte  (Hannes Wimmer, Jana Niehsen, Fabio Straube, Hannah Hallmanns, Josef Schmülgen)

Oktober:

  • Steckenborner Lichterlauf: Josef Schmülgen hier wieder erfolgreich. Platz 1
  • Helferwanderung: Tradition bei den Leichtathleten

November:

  • Rursee-Marathon: Zwei erste Plätze durch  unsere Top-Athleten Josef Schmülgen und Christian Niessen
  • Nord-Süd-Lauf Germania Eicherscheid: Letzter Lauf des Jahres war wiederum erfolgreich. Vier TuS-ler auf den 1. Plätzen. ( Josef Schmülgen, Hannah Hallmanns, Finn + Jana  Niehsen)

Herzlichen Glückwunsch an Alle !

 

Radsport

Januar:

  • Winterwanderung

Juni:

  • MTB Challenge Tour in Lammersdorf
  • Tagestour: bis nach Adenau und zurück (158 km, tolle Leistung)

Juli:

  • MTB- und E-Bike-Tour im Rahmen der Sportwoche des TuS Schmidt
  • Thekendienst Tollrock

August:

  • Radtreff Monschauer Land

September:

  • 4 Stunden-Rennen in Vossenack

Resume: Der Schmidter Radprt kann sich sehen lassen !

 

Segeln

Juli: Frühjahrsregatta: Die ersten 3 Plätze belegten, 1Naas Lucky/ 2. Loch Helmut/ 3. Berthold Jung

August: Herbstregatta:Berthold Jung & Horst-Ludwig Naas haben das Kunststück vollbracht, nach den relevanten Wertungsläufen mit der exakt gleichen Punktzahl die Vereinsmeisterschaft zu teilen.

Tanzen

April:

  • Grillfeier der Tanzabteilung
  • Turnier  "Ostsee tanzt" 1+2 Platz an  Vera + Peter

Juni:

  • Tanzen im Dreiländereck. 1 Platz an Vera + Peter
  • Tanzen im Dreiländereck: Petra und Oskar Stollenwerk, belegten Samstag den 2. Platz und Sonntag sogar den 1. Platz in ihrer Altersklasse ! Peter und Vera Esser am Sonntag den 2. Platz .

Juli:

  • Turnier Kölner Tanzsporttage, 2.+5. Platz an Oskar und Petra, 4.+2. Platz an Vera + Peter

September:

  • Landesmeisterschaften der Senioren: Teilnehmer vom TuS Vera + Oskar, Vera + Peter. Es wurden gute Plätze belegt 8.+15.

November:

  • Teilnahme an Ralph Lephene Trophy, gewonnen an Erfahrung und Freude am Tanzen.

Theater

April:

Das Theaterstück „Eine Frau für Onkel Matthes “ ( wer nich hören will muß fühlen...) war ein voller Erfolg. Alle vier Vorstellungen waren gut besucht. Auch im kommenden Jahr wird es im April 4 Veranstaltungen geben. Also schon jetzt vormerken.

 

Turnen

Januar:

  • Klangschalen-Massage im Sportheim.

Mai:

  • POUND®-Rockout. Workout neu im Turn/Gymnastik Programm aufgenommen.

Volleyball

Männer:  

  • Saison 2017/2018 beendet mit Tabellenplatz 4
  • Lfd. Saison  6 Spiele, 4 Siege. Tabellenplatz 4 von 8

Frauen:

  • Saison 2017/2018 beendet mit Tabellenplatz 6
  • lfd. Saison,  8 Spiele, 6 Siege, Tabellenplatz  3 von 10

Frauen 1 WU 20:

  • Saison 2017/2018 beendet uns Abstieg verhindert, verbleib in Bezirksliga
  • lfd. Saison  7 Spiele, 3 Siege, Tabellenplatz 5 von 7

Juni:

  • Open-Air-Turnier auf dem Sportplatz in Schmidt

abschicken

Erfolgreicher Läufer 2018

Erfolgreichster Läufer in 2018 des TuS Schmidt war wiederum unser "Veteran" Josef Schmülgen. Alle von ihm in 2018 für den TuS bestritten Läufe (Simmerather Mailauf, Mittsommernachtslauf in Konzen, Heckenlauf in Eicherscheid, Enorm in Form Steckenborn, Sommerlauf in Abenden, Steckenborner Lichterlauf, Rursee Marathon)  mit Distanzen von 5 bzw. 10 km  wurden ausnahmslos mit Platz 1 belohnt. Herzlichen Glückwunsch.
© 15.12.2018

Die Überraschung 2018

Anfang 2018 wurde der Grundstein zur Gründung einer Damen-Mannschaft getroffen. Frank Hammes  und Martin Nowak starteten das Unternehmen "unbekannt"  direkt in der Kreisliga A.  Aus dem anfänglichen " Schauen wir mal... wurde eine Erfolgsgeschichte und inzwischen auch "Kult". In der lfd. Saison  wurde von 12 Spielen nur eines verloren  sodass die Damen  als "Vize-Herbstmeister" auf Platz 2 überwintern.
© 15.12.2018

 Rureifel-Volkscup 2018

Auszeichnung für die jüngste Sportlerin des TuS Schmidt. Die zehnjährige talentierte Läuferin hatte im vorigen Jahr in der Altersklasse U 12 die Wertung des Rureifel-Volkslaufcups gewonnen und gelangte damit auf Platz 2 im Einzelwettbewerb für Jugendliche. Herzlichen Glückwunsch.
 

© 15.12.2018

Erfolgreiche Hinrunde der  II. Mannschaft

Die zweite Mannschaft startete  unter  neuem Trainer Frank Hammes und Christoph Deuster , furios in die neue Saison. Lediglich 1 Spiel (in Alemannia Straß) wurde verloren. Torverhältnis 45:12. Demzufolge überwintert die II. Mannschaft als "Herbstmeister" auf Platz 1. Herzlichen Glückwunsch.

© 15.12.2018

Beste Jugend-Mannschaft 2018

Die F-Jugend des TuS ist die beste Jugendmannschaft 2018 .Es wurde lediglich ein Spiel verloren, und somit Tabellenplatz 1. Beachtlich das Torverhältnis von 78:12. Herzlichen Glückwunsch.
© 15.12.2018