Die Dürener A-Liga in der Saison 2020/2021

Vier neue Mannschaften bereichern die Kreisliga A: Drei Auf- und ein Absteiger neu dabei
Die Planung gilt vorbehaltlich der aktuellen behördlichen Verfügungslage, die vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie berücksichtigt werden muss.

1. FC Düren 77
2. SG Jülich
3. TuS Schmidt
4. Viktoria Birkesdorf
5. Rhenania Lohn
6. BC Oberzier
7. Alemannia Lendersdorf
8. SG Nörvenich-Hochkirchen
9. SG Vossenack/Hürtgen
10. FC Rurdorf
11. SG Germania Burgwart
12. Schwarz-Weiß Huchem-Stammeln
13. VfVuJ Winden
14. SV Viktoria Koslar (Auf)
15. SV Merken (Auf)
16. SC Kreuzau (Auf)
17. Schwarz-Weiß Düren (Ab)

© Fupa Düren