Wir über uns

wir-ueber-uns-button-neu

Allgemeines

Gründung Frühjahr 1911
Vereinsanschrift TuS Schmidt 1911 e.V., Eichheckstrasse 46,           52385 Nideggen,   Telefon: 02474-717
Mitglieder rd. 1000
Sportarten: Badminton, Fußball, Leichtathletik, Radsport, Segeln, Tanzen, Theater, Tischtennis, Turnen, Volleyball
Vereinsfarben Schwarz-Gelb
Stadion, Sportplatz Eichheckstraße 46, 52385 Nideggen
Vereinslokal Eichheckstraße 46,  52385 Nideggen

 

Das Präsidium

1. Vorsitzender Guido Krause
2. Vorsitzender Rainer Liedtke
Geschäftsführerin Anneliese Lauscher
Hauptkassierer Klaus Heck
Beisitzer Daniel Heck, Mario Lennartz, Philip Thoma,                 Dirk Schmitz

 

 

tus-chronik-button-neu

1911 Gründung Turnverein Germania Schmidt
1936 25 Jahre Turnverein Germania Schmidt
1936 bis 1939 39 Turner sterben im Krieg
1948 Gründung des Fußballvereins F.C. Teutonia Schmidt
1951 Der Turnverein Germania Schmidt lebt wieder auf
1957 Einweihung Jugendheim am Sportplatz
1957 Eintragung FC Teutonia Schmidt als Verein
1957 Gründung Tischtennisabteilung Teutonia Schmidt
1958 Einweihung Aschenplatz
1959 Bau einer Turnhalle mit Lehrschwimmbecken
1967 F.C. Teutonia Schmidt und TV Germania Schmidt verschmelzen zu TuS Schmidt 1911 e.V.
1968 Gründung einer Segelabteilung
1972 Erstellung einer Flutlichtanlage am Aschenplatz
1973 Gründung einer Volleyballabteilung
1979 Gründung einer Badmintonabteilung
1982 Gründung einer Leichtathletikabteilung
1985 Bildung einer Theaterabteilung
1986 Gründung einer Radsportabteilung
1992 Einweihung des neuen Vereinsheimes
1995 Erste "Beach Party" des TuS Schmidt
1995 Einweihung neue Turnhalle
2005 Gründung einer Tanzsportabteilung
2010 Aktivierung der Tischtennisabteilung
2011 Festkommers zur Hundertjahrfeier
2017 Einweihung neuer Sportraum alte Turnhalle

 

Print Friendly, PDF & Email